Werksabnahmen und Terminüberwachung Firmenprofil Beratung CAD/Anlagenplanung Anlagenbau Home

Finite Elemente Methoden weiter

Strukturanalyse von Bauteilen

Die Verkürzung der Entwicklungszeit erlaubt es den Unternehmen, mit neuen Produkten schneller am Markt zu sein und gestattet einen schnelleren Produktwandel. Besonders bedeutsam ist eine rasche Prototypen-Entwicklung.

Durch den Einsatz des FEM Berechungsprogrammes ANTRAS ist es möglich, die wichtigsten Eigenschaften komplexer Konstruktionen bereits in der Entwicklungsphase sicher zu berechnen und zu prüfen.

Wir führen nach der Methode der Finiten Elemente statische, dynamische und thermische Berechnung für alle Aufgabenstellungen durch.


Beispiele hierfür sind:

  • Spannungs- und Verformungsanalysen von Einzelkonstruktionen
  • Optimierung von Typenreihen und Variantenkonstruktionen
  • Klärung von Schadensfällen
  • Untersuchungen des Schwingungsverhaltens